beinlängenunterschied

Es muss unterschieden werden, ob es sich um einen echten (strukturellen) Beinlängenunterschied handelt oder eine veränderliche (funktionelle) Beinlänge. Ein echter Beinlängenunterschied entwickelt sich meist schon in der Kindheit durch eine Wachstumsdifferenz im Unterschenkel. In 95% der Fälle handelt es sich um einen funktionellen Beinlängenunterschied. Es muss nur geprüft werden, ob die Beinlänge im Liegen oder im  Sitzen einen unterschiedlich ist. Wenn ja, ist er leicht zu beseitigen. Bei einer Beckenverwindung ist eine Darmbeinschaufel entweder nach vorne oben oder nach hinten unten verdreht. So finden wir entweder im Sitzen oder im Liegen einen Unterschied.