nino-liverani-CKxD_Qh6ULY-unsplash.jpg

OSTEOPATHIE & CHIROPRAKTIK

VORSORGE UND BEHANDLUNG
VON AKUTEN UND CHRONISCHEN
BESCHWERDEN DES BEWEGUNGSAPPARATES

Du hast Rückenschmerzen, Gelenkprobleme,

Muskelverspannungen oder Nervenleiden?

Schläfst deshalb schlecht, bist erschöpft, verspannt oder möglicherweise im Beruf oder Sport eingeschränkt? Ruhigstellung, Spritzen, Medikamente, Kühlen oder Wärmen lindern deine Symptome nur kurzfristig? Klar, denn die Ursache bleibt unbehandelt!

Viele Beschwerden werden durch Blockaden
bzw. kleinste Gelenkfehlstellungen ausgelöst.

Deshalb verstehe ich Osteopathie als Basismaßnahme, als sichere und effektive "erste Wahl". Im Fokus steht die Wiederherstellung einer „normalen“ Gelenkbeweglichkeit und Harmonisierung der Gewebespannungen und Körperstatik.

Osteopathie (inkl. Chiropraktik) unterstützen dich dabei besser zu regenerieren, leistungsfähiger und flexibler zu werden und dich insgesamt wohler in deinem Körper zu fühlen.

4D0A6885.JPG

PRÄVENTION

Mehr Wohlbefinden und Vitalität im Leben,

nicht erst wenn es schmerzt!

Funktionsstörungen (Blockkaden) gelten als „innere Risikofaktoren“. Sie sind mit dem Bluthochdruck oder dem Diabetes als Risikofaktoren für die Erkrankung der Blutgefäße zu vergleichen. Sie verursachen einem gestörten Gelenk erst dann Beschwerden, wenn die umgebenden Strukturen die Defizite nicht mehr ausreichend kompensieren können.​

 

Unser Bewegungsapparat ist ein mechanisches Konstrukt und jede Mechanik braucht Wartung und Pflege! Gut funktionierende Gelenke werden gleichmäßiger belastet, Bewegungsabläufe werden harmonischer, kraftvoller und ergonomischer. Der Körper benötigt für seine Arbeit weniger Energie und die Verschleißkurve verlangsamt. 

 

Auch wenn wir gerade keine Beschwerden haben, sind wir also nicht ohne Risiko. Noch bevor Symptome entstehen empfiehlt es sich regelmäßig auf Funktionsstörungen überprüfen und diese beseitigen zu lassen, um das maximale Potential und die optimale Leistungsfähigkeit für den Sport, Beruf und Alltag zu entfalten.​